Pellets Bonus

aus der region ab…

236,47

pro tonne, inklusive MwSt.
und versandkostenfrei

Gefördert weil gut… Bund und Land unterstützen den Bau einer Holzpelletsanlage mit Fördermitteln.

Sowohl der Bund wie auch das Land Nordrhein-Westfalen unterstützen den Bau einer Holzpelletanlage mit Fördermitteln. Bundesmittel werden über das Marktanreizprogramm des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit finanziert. Die Förderung beträgt 36,00 Euro je KW, mindestens jedoch 2.000 Euro je Pelletkessel.

Holzepllets Förderung progess.nrw

Auch das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt die Investition in Pelletanlagen. Über das Programm progress.nrw sind unter bestimmten Voraussetzungen Mittel zu erhalten. Neben den direkten Fördermitteln gibt es auch die Möglichkeit über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KFW) vergünstigte Darlehen zu beantragen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

(1) Maßgebliche Rechtsgrundlage für alle von uns erbrachten Leistungen, Lieferungen und übernommenen Aufträge sind ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, für alle Kunden oder Auftraggeber, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Bedingungen des Kunden oder des Auftraggebers werden nicht anerkannt, soweit sie von unseren Bedingungen abweichen. Gegenbestätigungen des Kunden oder des Auftraggebers, insbesondere seinen Hinweisen auf eigene Geschäftsbedingungen, wird hiermit widersprochen.

(2) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten aber nur, soweit nicht andere Geschäftsbedingungen aus unserem Hause spezieller sind. Hier gelten dann die dort ausgelegten Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

(3) Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber allen Kunden sowohl als Verbraucher als auch Unternehmer, es sei denn, in den jeweiligen Klauseln wird eine Differenzierung vorgenommen.

(4) Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind auszugsweise auf der Rückseite der Formulare (wie bei Lieferscheinen und Rechnungen) abgedruckt, liegen in den Geschäftsräumen aus und können jederzeit angefordert werden. Darüber hinaus stehen sie als PDF-Datei unter www.meine-Holzpellets.de als Download zur Verfügung

(5) Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit einsehen und hier als PDF-Datei herunterladen. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

2. Angebote

Sämtliche Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, die von uns angebotene Ware zu bestellen. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt also kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ / „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen Ihre Bestellung widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag Ihrer Bestellung. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Knauber Gas GmbH & Co. KG, Endenicher Str. 120 - 140, 53115 Bonn, Tel. 0228 512-165, Fax 0228 512-9165, holzpellets(at)knauber.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diese Bestellung widerrufen zu wollen, informieren. (Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist). Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang Ihres Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung Ihres Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag, diese Bestellung widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Kunde eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieser Bestellung bei uns eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Lieferung Ihrer bestellten Ware (bei Folgebestellungen) schon während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Geldbetrag zu zahlen. Dieser Betrag hat dem Anteil der bereits erbrachten Lieferung zu entsprechen, der zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von Ihrem Widerrufsrecht hinsichtlich dieser Bestellung unterrichtet haben, im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vereinbarten Lieferung entspricht.

Hier finden Sie unser Formular für Ihren Widerruf.

4. Versendung der Ware, Verpackung, Gefahrübergang, Lieferhindernisse und höhere Gewalt

(1) Die Verpackung der Ware erfolgt nach unserer Wahl. Angaben über Maße und Gewicht des Inhalts werden von uns nach bestem Wissen und Gewissen gemacht.

(2) Ereignisse oder Umstände, die uns die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erheblich erschweren oder vorübergehend oder dauernd, ganz oder teilweise unmöglich machen, und zwar gleich, ob sie bei uns selbst oder unseren Lieferanten eintreten oder vorliegen, berechtigen uns, die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben, einzuschränken oder hinsichtlich des nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten.

(3) Zu den außergewöhnlichen Ereignissen zählen insbesondere Krieg, Terror, Aufruhr, Störung von Transportwegen, behördliche Maßnahmen, Versorgungskrisen, Arbeitskampfmaßnahmen usw. Der Kunde kann von uns die Erklärung verlangen, ob wir zurücktreten oder innerhalb einer angemessenen, dem Kunden zumutbaren Frist liefern wollen. Erklären wir uns nicht oder erklären wir, innerhalb der angemessenen Frist nicht liefern zu können, kann der Kunde hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils zurücktreten. Ersatzansprüche - gleich welcher Art - stehen dem Kunden nicht zu.

(4) Soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart, bestimmen wir den angemessenen Versand und das Transportunternehmen nach unserem billigen Ermessen. Der Kunde hat Sorge zu tragen, dass die Zufahrt mit einem schweren LKW (bis zu 40 t, 30 m Schlauchlänge) zugelassen ist.

(5) Der Lagerraum und die Befülleinheit sowie die Heizanlage müssen den einschlägigen Empfehlungen des DEPV bzw. den aktuellen VDI-Richtlinien entsprechen. Die für die Befüllung der Heizanlage relevanten Bedienungshinweise des jeweiligen Heizkesselherstellers sind vom Betreiber der Heizungsanlage oder dessen Vertreter zu beachten. Für eine Staubabsaugung muss ein 220 V Stromanschluss vorhanden sein.

(6) Als Mindestbestellmenge gelten 2.000 kg. Kleinere Bestellmengen werden nicht ausgeliefert.

(7) Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlustes der gelieferten Ware in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät. In allen anderen Fällen geht die Gefahr mit der Auslieferung der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über.

(8) Falls der Lagerraum oder die Befülleinrichtung nicht den Empfehlungen des DEPV, bzw. den Vorschriften des VDI entsprechen, behalten wir uns das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten bzw. die Lieferung zu verweigern.

(9) Der bei der Bestellung errechnete Endbetrag wird auf Basis der angegebenen Liefermenge ermittelt. Weicht die Liefermenge von der Bestellmenge ab, so behalten wir uns das Recht vor, den der abgenommenen Menge zugrunde liegende Preis zu berechnen. Daraus entstehende Guthaben können in Form von Gutscheinen, Rückerstattungen oder mit neuen Lieferungen verrechnet werden.

5. Preise, Zahlungsbedingungen, Zahlarten

(1) Alle Preise werden in EURO (€) angegeben und verstehen sich einschließlich der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer von derzeit 7 %. Bei Lieferungen an Unternehmer und juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer in den Preisen nicht eingeschlossen.

(2) Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist der Rechnungsbetrag ohne Abzug sofort ab Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

(3) Sie können wahlweise per Rechnung, Sofortüberweisung, Giropay, Kreditkarte, Sepa-Lastschrift und PayPal bezahlen. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Bei Zahlung per SEPA-Lastschriftverfahren oder per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Konto direkt nach Ihrem Klick auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“. Die jeweils aktuell verfügbaren Zahlungssysteme sind im Shop hinterlegt.

(4) Mit Aktualisierung der Internetseiten werden alle früheren Preise und sonstigen Angaben über die Produkte ungültig. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung der Internetseiten.

6. Reklamationen

(1) Warenreklamationen sind unverzüglich, spätestens innerhalb von 48 Stunden, nach Auslieferung der Ware telefonisch, per Fax oder per E-Mail anzuzeigen. Die gerügte Ware ist in der Originalverpackung vollzählig und fachgerecht zu lagern. Die Ware ist auf dem Transport entsprechend den AGB unserer Logistikpartner versichert. Der Kunde ist dafür verantwortlich, die Ware vertrags- und zeitgerecht in Empfang zu nehmen.

(2) Transportschäden sind unverzüglich beim Spediteur anzumelden und sollten vom Überbringer der Ware bestätigt werden. Nicht sofort erkennbare Transportschäden sind dem Spediteur innerhalb von 48 Stunden schriftlich anzuzeigen.

(3) Für fristgerecht und berechtigt gerügte Mängel leisten wir in der Weise Gewähr, dass wir mangelfreie Ware ab unserem Lager nachliefern.

(4) Wir behalten uns unsererseits das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten oder die Lieferung zu verweigern, wenn der Lagerraum und die Befülleinheit nicht den Empfehlungen des DEPV entsprechen. Die Kosten, die daraus entstehen, sind dann durch den Kunden zu übernehmen. 

7. Haftung

(1) Wir haften bei Vorliegen eines Mangels nach den gesetzlichen Vorschriften, soweit sich aus dem Nachfolgenden keine Einschränkungen ergeben. Der Kunde hat offensichtliche Mängel uns gegenüber unverzüglich nach Auftritt des Mangels schriftlich anzuzeigen. Erfolgt die Anzeige nicht innerhalb der vorgenannten Frist, erlöschen die Gewährleistungsrechte. Bei Vorhandensein von Mängeln sind wir zur Nachbesserung berechtigt. Sollten zwei Nachbesserungsversuche fehlschlagen, so hat der Kunde das Recht nach seiner Wahl auf Rücktritt oder Minderung.

(2) Garantien im Rechtssinne erhält der Kunde durch uns nicht.

(3) Handelsüblich zugelassene und technisch nicht vermeidbare Schwankungen in der Beschaffenheit der Ware berechtigen nicht zur Mängelrüge. Offensichtliche Mängel der Ware sind unverzüglich nach dem Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen.

(4) Unsere Haftung für vertragliche Pflichtverletzung sowie aus Delikt ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit des Kunden.

(5) Der vorgenannte Haftungsausschluss gilt ebenfalls für fahrlässige Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

(6) Soweit eine Haftung für Schäden, die nicht auf der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit des Kunden beruhen, für leichte Fahrlässigkeit nicht ausgeschlossen ist, verjähren derartige Ansprüche innerhalb eines Jahres beginnend mit der Entstehung des Anspruches bzw. bei Schadensersatzansprüchen wegen eines Mangels ab Übergabe der Sache.

(7) Soweit die Schadensersatzhaftung uns gegenüber ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die persönliche Schadensersatzhaftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

(8) Wir übernehmen keine Garantie für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Website und des Bestellsystems und eventuell daraus entstehende Schäden.

(9) Ereignisse oder Umstände - wie z. B. Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen -, die uns die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erheblich erschweren oder vorübergehend oder dauernd ganz oder teilweise unmöglich machen, berechtigen uns, die Lieferung um die Dauer der Behinderung hinauszuschieben, einzuschränken oder hinsichtlich des nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten. Wenn die Behinderung länger als drei Monate andauert, ist der Kunde nach angemessener Fristsetzung berechtigt, hinsichtlich des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag zurückzutreten. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.

(10) Wir übernehmen keine Haftung für Farbe, Form, Geruch und ähnliche Produktunregelmäßigkeiten, sofern das Produkt der von Kunden bestellten Qualität entspricht. Die Ware entspricht mindestens den Anforderungen der EN14961-2 A1, bzw. den Anforderungen der DINplus. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, unterliegt es gewissen Schwankungen, die sich nicht auf die Qualität auswirken.

(11) Die Produktnormen der EN14962-2 A2, bzw. der DINplus werden ausschließlich bis zu einer Schlauchlänge von max. 30 m garantiert. 

8. Eigentumsvorbehalt

(1) Bei Verträgen mit Verbrauchern behalten wir uns das Eigentum an dem Kaufgegenstand bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor.

(2) Ist der Kunde oder Auftraggeber Unternehmer, behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur Erfüllung sämtlicher Forderungen vor, auch wenn die konkrete Ware bereits bezahlt wurde.

(3) Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter hat der Kunde uns unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen, damit wir Klage nach § 771 ZPO erheben können. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, uns die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage nach § 771 ZPO zu erstatten, haftet der Kunde für den uns entstandenen Ausfall.

(4) Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat der Kunde uns unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehende Rechte hinzuweisen.

(5) Wird die Kaufsache mit anderen, uns nicht gehörenden Gegenständen untrennbar vermischt, so erwerben wir das Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des objektiven Wertes unserer Kaufsache zu anderen vermischten Gegenständen zum Zeitpunkt der Vermischung. Erfolgt die Vermischung in der Weise, dass die Sache des Käufers als Hauptsache anzusehen ist, so gilt als vereinbart, dass der Käufer uns anteilsmäßig Miteigentum überträgt. Der Käufer verwahrt das so entstandene Alleineigentum oder Miteigentum für uns.

9. Datenschutz

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzerklärung. Verwenden Sie hierzu unseren Link: http://www.meine-holzpellets.de/datenschutz.html

10. Gerichtsstand

(1) Für alle Rechtsbeziehungen zwischen uns und dem Kunden gilt nur das für die Rechtsbeziehungen inländischer Parteien maßgebende Recht am Sitz der Gesellschaft.

(2) Erfüllungsort ist unser Geschäftssitz.

(3) Sofern der Kunde Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist, ist der Gerichtsstand Bonn. Wir sind jedoch berechtigt, den Kunden oder Auftraggeber auch an seinem Wohnsitz zu verklagen.

 

An einem außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nehmen wir nicht teil.

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: www.ec.europa.eu/consumers/odr

 

Meine-Holzpellets.de - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Knauber Gas GmbH & Co. KG
Registergericht Bonn HRA 4926
Stand: 16.02.2017

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von 'Meine-Holzpellets.de' können Sie auch ganz bequem hier downloaden.

twitter
facebook

Servicetelefon

0228 512746

Meine Holzpellets Icon

Bitte überprüfen Sie...